Presse

Berichterstattung über das o.camp:

Taunus Zeitung: Ganz nebenbei schlauer werden (08.04.2016)

Frankfurter Rundschau: Nachhilfe der etwas anderen Art (06.04.2016)

Frankfurter Neue Presse: Büffeln statt Ferien (05.04.2016)

Oberhessische Presse: Popcorn-Mathe und Badesalz-Deutsch (08.04.2016, nur Printversion)

Frankfurter Rundschau: Mit Mathe zum Hipster-Beutel (07.04.2016, nur Printversion)

 

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zum Programm o.camp zur Verfügung. Eine Fotoauswahl finden Sie unten stehend.

Pressekontakt des Hessischen Kultusministeriums
Stefan Löwer, Pressesprecher
Tel. (0611) 368 - 2006
Fax (0611) 368 - 2096
Pressestelle
Tel. (0611) 368 - 2015
Fax (0611) 368 - 2096
pressestelle(at)hkm.hessen.de

Projektbüro o.camp – Hessisches Kultusministerium
Referat I.3.1
Jens Volcksdorff
Tel. (0611) 368 - 2239
ostercamp(at)kultus.hessen.de

Projektbüro o.camp – Deutsche Kinder- und Jugendstiftung
Frauke Langhorst, Programmkommunikation
Tel. (030) 25 76 76 - 47
frauke.langhorst(at)dkjs.de

Dossier: Die Projektlerncamps der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung

 

Pressemitteilungen

13.12.2016 Jetzt bewerben für's o.camp 2017

10.04.2017 Kultusstaatssekretär Dr. Manuel Lösel zu Besuch im Projektlerncamp für versetzungsgefährdete Schülerinnen und Schüler in Wolfshausen

Pressefotos

Die folgenden Fotos stellen wir Ihnen gerne kostenlos für die Berichterstattung über die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung und das Programm o.camp zur Verfügung. Für anderweitige Zwecke sind die Fotos nicht freigegeben. Bei Verwendung bitten wir Sie, das Copyright © DKJS zu nennen und uns ein Belegexemplar zu senden. Herzlichen Dank!

Mädchen im Handwerk print

Mädchen im Handwerk web

Mathe auf Augenhöhe print

Mathe auf Augenhöhe web

Medien nutzen print

Medien nutzen web

Programmieren ganz leicht print

Programmieren ganz leicht web

Projektarbeit print

Projektarbeit web

Spaß im Team print

Spaß im Team web

Junge Künstler print

Junge Künstler web

Wissen erleben print

Wissen erleben web